Wird das Fasten ungültig, wenn man zur Blutabnahme geht?

Frage:

Wird das Fasten ungültig, wenn man zur Blutabnahme geht?

 

 

Antwort:

Bārak Allāhu fik. Eine Blutabnahme bricht nicht das Fasten, während eine Blutspende das Fasten brechen würde. Das Blutspenden gleicht dem Schröpfen (Hijāmah) und das gehört zu den Dingen, die das Fasten ungültig machen. Eine Blutentnahme zählt aber nicht dazu. Doch Allāh weiß es besser.

Verwandte Artikel