Wie verhält sich eine Frau wenn sie ständig Ausfluss hat? Darf sie beten?

Frage:

Ich habe eine Frage zum Wudu. InShaAllah können Sie mir weiterhelfen. Wie verhält es sich, wenn Frau täglich (fast stündlich) Ausfluss hat. Selbst während dem Wudu bzw. gleich nach diesem. Ist die Gebetswaschung bzw. das Gebet gültig? Vielen Dank.

 

 

Antwort:

Bezüglich des normalen Ausfluss, welcher gelblich bis durchsichtig ist und durchgängig bzw. regelmäßig ausfließt, soll man sich so verhalten als wäre dieser Ausfluss nicht da. Daher muss man deswegen keine Gebetswaschung machen und man kann beten, da dies nicht unrein ist und den Zustand der rituellen Gebetswaschung nicht aufhebt. Was die Gebetswaschung aufhebt, ist was aus den beiden Ausscheidungsorganen austritt und nicht aus dem Bereich der Gebärmutter. Doch Allāh weiß es besser.

Verwandte Artikel