Wie muss sich ein Muslim in Deutschland verhalten und welchen Beitrag kann man leisten, um dieses Land zu unterstützen?

Frage:

Wie muss sich ein Muslim in Deutschland verhalten und welchen Beitrag kann man leisten, um dieses Land zu unterstützen?

Antwort:

Ein Muslim sollte jemand sein, der immer das Gute für sich und die anderen will. Das Gute zu wollen, beinhaltet ebenfalls dafür zu sorgen, dass dieses Land ein stabiles Land ist und bleibt, denn es ist eine große Gnade von Allāh, dem Herrn der Weltenbewohnern, dass wir in einem Land leben dürfen, wo Stabilität und Sicherheit vorhanden ist, unabhängig davon, ob man mit der hiesigen Rechtsprechung einverstanden ist oder nicht.

Scheich ʿAbdurrazzāq al-Badr sagte zum Thema Stabilität und Sicherheit folgende schönen Worte:

Zu den gewaltigsten Gunsterweisungen Allāhs an Seine Diener ist die Gunst der Sicherheit. So ist es verpflichtend, dass sich die Leute des Glaubens bei Allāh, den Allmächtigen und Glorreichen, für diese enorm wichtige Gunsterweisung bedanken. Wenn die Menschen die Gunsterweisung durch Undankbarkeit ersetzen und sich nicht für die Gunsterweisungen des Allmächtigen und Erhabenen bedanken, so wird sich diese ihre Sicherheit in Angst umwandeln und ihre Ruhe in Besorgnis. So ist es mit der Gunsterweisung, wenn man sich dafür bedankt, bleibt sie bestehen und wenn man sie leugnet wird sie fortgehen.’

Deswegen ist es erforderlich sich bei Allāh den Gnadenvollen dafür zu bedanken, dass man solch eine Sicherheit und Stabilität leben darf und solange man seine Religion praktizieren darf, ist es nicht erforderlich nach einem anderen Wohnort zu suchen.

Zum vollständigen Imān eines Muslims gehört es u.a. seinem Bruder zu gönnen, was man sich selbst gönnt. Dazu gehört ebenfalls seinem Mitbürger das Gute zu wünschen und ihnen die Sicherheit und Stabilität zu wünschen, wobei das Beste natürlich die Rechtleitung zum Islam ist und der Muslim jedem Menschen diese Rechtleitung wünscht und gönnt. Weiterhin ist es ein guter und edler Charakterzug das Gute zu empfehlen und vor dem Verwerflichen zu warnen. Doch Allāh weiß es besser.

Verwandte Artikel