Wie das islamische Urteil über das Entfernen von Muttermalen im Gesicht?

Frage:

As-salamu ‘alaikum Sheikh, eine Schwester fragt, wie das islamische Urteil über das Entfernen von Muttermalen im Gesicht ist. Sie fühlt sich nicht wohl damit.

 

 

Antwort:

Bārak Allāhu fik. Der Grundsatz in dieser Angelegenheit ist, dass der Mensch keine Erlaubnis hat die Schöpfung von Allāh zu ändern. Wenn der Mensch seine Schöpfung aufgrund von Verschönerungen verändern möchte, ist dies nicht erlaubt. Wenn der Mensch die Schöpfung aufgrund von Missbildungen oder ähnlichem verändern möchte, weil darin z.B. eine Notwendigkeit liegt, ist es erlaubt. Doch Allāh weiß es besser.

Verwandte Artikel