Wer zahlt die Pflichtabgabe (Zakāh) bei einem Darlehen?

Frage:

Selamun aleykum Sheikh. in shaa Allah gehts Dir gut.

Ich hab eine Frage bzgl Bafög und Zakah: Wie geht man mit den 50% Darlehensanteil des gezahlten Bafögs um? Gehört das zum Vermögen was man mit einbeziehen muss oder nicht?

 

 

Antwort:

Wa alaykum as-salām wa rahmatullāhi wa barakātuh.

Auf ein Darlehen zahlt man keine Pflichtangabe (Zakāh). In diesem Fall müsste der Eigentümer die Zakāh zahlen. Da dieser kein Muslim ist, entfällt diese Pflicht, zumal die erste Pflicht eines Kāfirs wäre den Islam anzunehmen. Du musst also keine Zakāh darauf bezahlen. Doch Allāh weiß es besser.

 

Verwandte Artikel