Wenn man in der Woche öfter Ghusl machen muss, muss die Frau dann ihre Haare auch immer waschen?

Frage:

As-salamu alaikum wa rahmatullahi wa barakatuh.

Wenn man in der Woche öfter Ghusl machen muss, muss die Frau dann ihre Haare auch immer waschen?

 

 

Antwort:

Verpflichtend wird der Ghusl (Ganzkörperwaschung), durch die Menstruation oder beim Janaba-Zustand. Zum Verrichten von Ghusl ist es wichtig, dass der ganze Körper mit Wasser benetzt wird und dazu gehören auch die Haare, sodass sie auch komplett benetzt werden.

Das Mindeste, was man beim Janaba-Ghusl machen muss ist, dass man den ganzen Körper von oben bis unten einmal mit Wasser benetzt, inklusive Mund und Nase ausspült. Darüber hinaus gibt es noch den vollkommenden Ghusl, dafür macht man den Wudu und anschließend den Ghusl und wäscht alles 3 mal. Doch Allah weiß es besser.

Verwandte Artikel