Welche Rolle spielt der Sātan im Streben nach Wissen und hat er Einfluss auf einen Muslim, der nach Wissen strebt?

Frage:

Welche Rolle spielt der Sātan im Streben nach Wissen und hat er Einfluss auf einen Muslim, der nach Wissen strebt?

 

 

Antwort:

Der Sātan kann auf den Menschen Einflüsterungen ausüben und diese immer wieder aufkommen lassen. Er wird definitiv versuchen den Menschen von allem abzubringen, was dem Menschen ein Nutzen ist und dazu zählt das Streben nach nützlichem Wissen.

Scheich ʿAbdurrazzāq al-Badr schrieb dazu: “Wie groß ist der Verlust eines Menschen und wie sehr wird ihm etwas verwehrt bleiben, wenn man sich selbst eine Hürde setzt sich kein islamisches Wissen aneignen zu wollen. Dieser Hinderungsgrund gehört zum ersten Schritt des Satans gegenüber dem Menschen, um ihn somit vom Guten abzuhalten und ihn in Falschheit verfallen lässt. Ibn al-Dschauzī rahimahullāh schrieb in seinem Buch ‘Talbisu Iblis‘: „Wisse, dass die – durch den Satan – erste Täuschung des Menschen das Fernhalten vom Streben nach Wissen war, denn das Wissen ist Licht; und wenn er es schafft diese Leuchten auszulöschen, kann er (mit dem Menschen verkehren und) ihn in der Finsternis so umherirren lassen, wie er will.””

Wer nach Wissen strebt befindet sich im Gottesdienst und wird dafür belohnt bei Allāh, sofern seine Absicht die richtige ist. Und wir bitten Allāh um mehr Wissen und um Akzeptanz unserer Taten. Doch Allāh weiß es besser.

Verwandte Artikel