Welche Personen gelten als ‘mahram’ für eine Frau?

Frage:

Welche Personen gelten als ‘mahram’ für eine Frau?

 

 

Antwort:

Es sind mit dem Ehemann weitere 22 Personengruppen, die für eine Frau als ‘mahram’ gelten. Zu den 22 Personengruppen, die ein ‘mahram’ sind, gehören ausgehend von der Frau:

1) Der Vater und im Stammbaum aufwärts (Großvater usw.)

2) Der Sohn und im Stammbaum abwärts (Enkelkinder usw.)

3) Der leibliche Bruder

4) Der Sohn des leiblichen Bruders

5) Der Sohn der Schwester

6) Der Onkel väterlicherseits

7) Der Onkel mütterlicherseits

8-14)

Weitere 7 Gruppen sind die oben erwähnten (1-7), jedoch aufgrund von Milchverwandtschaft. Also der Vater aufgrund von Milchverwandtschaft, der Sohn, usw.

15-18)

Weitere 4 Personengruppen entstehen aufgrund von Verheiratung:

15) Der Ehemann der Mutter

16) Der Ehemann der Tochter

17) Der Vater des Ehemanns

18) Der Sohn des Ehemanns

19-22)

Weitere 4 Gruppen entstehen aufgrund von Milchverwandtschaft. Es sind sind die oben erwähnten Gruppen (15-18), jedoch augfrund von Milchverwandtschaft. Also der Ehemann der Mutter aufgrund von Milchverwandtschaft, usw.

Eine Milchverwandtschaft entsteht, wenn ein Kind im Alter von 0 bis 2 Jahren mindestens 5 Mal ordentlich gestillt wurde.

Das sind die 22 Personengruppen, die als ‘mahram’ gelten. Doch Allāh weiß es besser.

Verwandte Artikel