Sollte man einen Bruder heiraten, der öffentlich sündigt und muss der Wali davon erfahren?

Frage:

Wenn man einen heiraten will und er ne Sünde noch macht und er hat die Absicht damit aufzuhören (also rauchen) und eigentlich praktiziert der Bruder ja. Und die Schwester, die geheiratet werden soll weiß von der Sünde und will nicht das Zuhause geraucht wird usw. Muss der Wali dann davon was wissen, dass dieser Bruder raucht? Und kann man es empfehlen so jemanden zu heiraten, wo man die Absicht hat der Person helfen zu können mit dem Aufhören des Rauchen?

 

 

Antwort:

Die Grundlagen bei den Sünden ist, dass man sie bedeckt hält und versteckt. Daher ist es nicht Pflicht den Wali in Kenntnis zusetzen.

Es sprichts nichts dagegen den Bruder zu heiraten, sofern er ein praktizierender Muslim ist. Es ist eine gute Sache einer Person zu helfen mit einer Sünde aufzuhören, denn Allah sagt sinngemäß: “Helft einander zur Güte und Gottesfurcht, aber helft einander nicht zur Sünde und feindseligem Vorgehen, und fürchtet Allah! Allah ist streng im Bestrafen.” (5:2)

Doch Allāh weiß es besser.

Verwandte Artikel