Sagt man beim Händewaschen oder Wudūʾ oder Duschen, die Shahāda?

Frage:

Sagt man beim Händewaschen oder Wudūʾ oder Duschen, die Shahāda?

 

 

Antwort:

Beim Verrichten der rituellen Waschung spricht man nicht die Schahāda am Anfang, sondern nach dem Wudū, also wenn man mit dem Wudū fertig ist sagt man: ‘Ash-hadu ʾan lā ‘ilāha ʾillallāhu wahdahu lā sharīka lahu wa ʾash-hadu ʾanna Muhammadan ʿabduhū wa Rasūluh. Allāhuma-jʿalnī minat-tawābīna wajʿalnī minal-mutatahirīn.’

Wie man die Verrichtung des Wudūʾ durchführt, kannst du hier nachlesen: https://hadrous-faq.de/knowledgebase/wie-verrichtet-man-die-rituelle-waschung-wudu%ca%be-richtig/

Doch Allāh weiß es besser.

Verwandte Artikel