Kann man beim Bittgebet nach Beendigung des Gebetes die Handinnenflächen nach oben zeigend halten?

Frage:

Assalamu alaikum wa rahmatullahi wa barakatuhu ich wollte fragen, wenn man jetzt nach dem Gebet suren aufsagen will. Soll man die Handinnenflächen nach oben zeigend halten, also wie beim Bittgebet/dua oder nicht?

 

 

Antwort:

Das Heben der Hände nach dem Gebet ist grundsätzlich eine erlaubte Angelegenheit, sofern man dies nicht regelmäßig macht. Wenn man das regelmäßig macht, dann wird diese Tat eine Tat, die uns vom Propheten (Allāh segne ihn und gebe ihm Heil) nicht in dieser Form überliefert wurde. Aus diesem Grund wird es dann als Erneuerung eingestuft. Wenn man das aber ab und zu macht, ist es kein Problem, da das Heben der Hände gen Himmel zu den Ursachen gehört, um ein akzeptiertes Bittgebet zu erlangen. Man kann also die Hände mit den Handinnenflächen nach oben zeigend aufhalten und Bittgebete sprechen, wann immer man dies will. Doch Allah weiß es besser.

Verwandte Artikel