Jemand verliert Luft während dem Ghusl. Muss dieser erneuert werden?

Frage:

Was muss man tun, wenn man während dem Ghusl Luft lässt oder Urin raustropft? Kann ich den Ghusl zu ende führen und nur danach Wudūʾ erneuern oder muss ich den ganzen Ghusl erneuern?

 

 

Antwort:

Bārak Allāhu fik. Der Ghusl von Janāba hat einen Wudū inbegriffen. Sollte man während des Ghusls etwas machen, was das Wudūʾ ungültig macht, so muss man den Wudūʾ nachholen, aber nicht den Ghusl. Der Ghusl kann fortgesetzt werden und findet seine Gültigkeit, denn das luftlassen oder Urinieren zählen nicht zu den Ungültigmachern vom Ghusl, sondern vom Wudūʾ. Doch Allāh weiß es besser.

Verwandte Artikel