Ist Selbstbefriedigung (Masturbation) erlaubt?

Frage:

Darf ich Sie zum Thema Sexualität etwas fragen? Ist Selbstbefriedigung für den Mann erlaubt?

 

 

 

Antwort:

Bezüglich dem Thema Masturbation gibt es unter den Rechtsgelehrten, wenn wir hier die vier Rechtsschulen betrachten, die Ansicht, dass es harām ist, weil Allāh im Qurʾān sagt: „Außer gegenüber ihren Gattinnen oder was ihre rechte Hand (an Sklavinnen) besitzt, denn sie sind (hierin) nicht zu tadeln, wer aber darüber hinaus (etwas) begehrt, das sind die Übertreter.“ (23:6-7).

Somit ist es eine Angelegenheit, die aufgrund dieses Verses und der Interpretation dieses Verses verboten wird.

Handelt es sich um ein Ehepaar, dass dieses untereinander praktiziert, also mit dem Ehepartner, dann ist das so Allāh will nicht harām. Das ist die Ansicht der Rechtsgelehrten der vier großen Rechtsschulen, sowie die Ansicht von Scheich Al-ʿUthaymīn. Es gibt auch die Ansicht, dass es keinen klaren Beweis gibt, der das verbietet, jedoch können wir hier die vier Rechtsschulen und die Mehrheit der Gelehrten nicht einfach außer Kraft setzen. Gleiches gilt für die Frau. Doch Allāh weiß es besser.

Verwandte Artikel