Ist es erlaubt im Moscheen wie  Diyanet/Ditib zu beten, da wir leider auch keine andere Moschee im Umkreis haben.

Frage:

Ist es erlaubt im Moscheen wie  Diyanet/Ditib zu beten, da wir leider auch keine andere Moschee im Umkreis haben.

 

 

Antwort:

Im Allgemeinen gilt, dass das Gebet immer erlaubt ist, wenn der Imām ein sunnitischer Muslim ist und die richtige ʿAqīdah hat. Solange der Imām ein Muslim ist darf man hinter ihm beten.

Aber soll man lieber in einer Moschee beten, wo es Erneuerungen gibt oder wo es keine gibt? Ohne Zweifel ist es besser, dass man eine Moschee besucht, wo auf die Sunna des Propheten  ﷺ geachtet wird. Das Gebet würde in so einer Moschee mit Erneuerungen dennoch gültig sein. Jedoch ist es besser in einer Moschee zu beten, wo mehr auf die Sunna des Propheten  ﷺ geachtet wird, weil man dann näher zur Wahrheit ist und dafür belohnt wird. Doch Allāh weiß es besser.

Verwandte Artikel