Ist Eiter unrein (najis)?

Frage:

Ist Eiter unrein (najis)?

 

 

Antwort:

Alle vier Rechtsschulen und weitere Gelehrte betrachten den Eiter als Flüssigkeit, welche ihren Ursprung im Blut hat und weil Blut najis ist, ist der Eiter gemäß seines Ursprungs ebenfalls najis. Eine Abzweigung bekommt das Urteil seines Ursprungs.

Wenn es wenig ist, wird darüber hinweggeschaut, da es schwierig ist sich davor zu schützen.

Das ständige Komitee für Rechtsfragen hat dazu gesagt:

“Blut, Qayh (Flüssigkeit, die bei Verletzungen austritt) und Eiter sind von jeder kleinen Menge befreit, wenn sie von einer anderen Stelle als der Vagina ausgeschieden werden, weil es Anstrengung und Verlegenheit hat, sich gegen ein wenig davon zu schützen.”

(Fatāwa al-Lajnah al-Dā’imah, Nr. 5/363)

Doch Allāh weiß es besser.

Tags:
Verwandte Artikel