Ist die Benutzung von Druckgasinhalation zur Behandlung von Asthma erlaubt.

Frage:

Ist das Ethanol in einer Druckgasinhalation zur Behandlung von Asthma erlaubt. Es handelt sich um eine Dose, die im Mundraum durch einen Stoß gelangt. Der dann nach etwa 10 Sekunden wieder ausgeatmet wird. Der Mund wird nachdem ordentlich ausgespült.

 

 

Antwort:

Möge Allāh dich segnen und vor jeglicher Krankheit heilen.

Das Benutzen von Druckgasinhalationen zur Behandlung von Asthma ist erlaubt und zählt nicht zu den verbotenen Dingen.

Hinweis:

Selbst während dem Fasten dürfte man diese Inhalation benutzen, ohne dass das Fasten unterbrochen wird, da es sich nicht um ein Nahrungsmittel handelt. Doch Allāh weiß es besser.

Verwandte Artikel