Ist das Transportieren oder Servieren von Schweinefleisch halāl oder harām, zumal man selbst kein Schweinefleisch isst?

Frage:

Ist das Transportieren oder Servieren von Schweinefleisch halāl oder harām, zumal man selbst kein Schweinefleisch isst?

 

 

Antwort:

Möge Allāh dich segnen. Das Transportieren von Schweinefleisch und das Servieren von Schweinefleisch ist dem Muslim untersagt. Das Verbot für das Essen des Schweinefleischs findet sich in dem Vers: “Verboten hat Er euch nur (den Genuss von) Verendetem, Blut, Schweinefleisch und dem, worüber ein anderer (Name) als Allāh(s) angerufen worden ist. …” (2:173) und das Verbot für das Servieren des Schweinefleischs, was ja zum Essen verboten ist, findet sich im Vers: “… Helft einander zur Güte und Gottesfurcht, aber helft einander nicht zur Sünde und feindseligem Vorgehen, und fürchtet Allāh. …” (5:2).

Das Begehen von Missetaten und das Helfen zur Missetat sind dem Muslim untersagt, weswegen das Ausliefern oder das Servieren von Schweinefleisch harām ist. Doch Allāh weiß es besser.

Verwandte Artikel