Glaubenslehre

Ich möchte mein Wissen über den Islam mehren. Welchen Weg empfehlen Sie mir? Gibt es eine Buchempfehlung?

Frage:

Scheich, ich möchte mein Wissen über den Islam mehren und beginnen ein Islamstudent zu werden. Welchen Weg empfehlen Sie mir?

 

 

Antwort:

Wenn jemand den Islam auf deutsch erlernen will, ist es empfehlenswert mit dem Qurʾān und den Prophetengeschichten zu beginnen. Man fängt an, das Lesen des Qurʾāns zu erlernen und beschäftigt sich mit dem Lesen, Rezitieren und Auswendiglernen des Qurʾāns. Dies wird eine Lebensaufgabe.

Des Weiteren sollten ebenfalls folgende Bereiche abgedeckt werden, dazu gehört, dass man sich mit der Lebensgeschichte bzw. Biografie (Sīra) des Propheten ﷺ beschäftigt. Im Bereich der Glaubenslehre (ʿAqīdah) ist es wichtig das richtige Glaubensverständnis zu erlangen. Das richtige Glaubensverständnis bedeutet den Tauhīd zu erlernen und alles andere, was davon fernhält, um sich davor zu schützen. Man erlernt, was es bedeutet ein Monotheist zu sein und was Shirk bedeutet und wie man davon fernbleibt. Neben der ʿAqīdah erlernt man auch was Ge- & verbote (halāl & harām) sind und vor allem, wie man Allāh anbeten soll, also der Bereich des Glaubensverständnisses (Fiqh und besonders Fiqh al-ʿIbadāt). All das wird mit der eigenen Erziehung und der Läuterung der eigenen Seele untermauert und ergänzt, wobei man immer das Angesicht von Allāh anstrebt. Im Folgenden werden einige Bücher vorgestellt, wobei es wesentlich mehr wären, die man erwähnen könnte:

Im Bereich des Benehmens:

  1. Das Benehmen eines Schülers – Hilyat Tālib al-ʿIlm (Bakr Abū Zayd)

Im Bereich der Qurʾānwissenschaft:

  1. Eine Anleitung für den richtigen Umgang mit dem Koran – At-Tibyan fi Adab Hamalah al-Qurʾān (Imām An-Nawawi)
  2. Die Wissenschaft des Tafsīr und der rechte Umgang mit dem Qurʾān (Ibn Kathīr)
  3. Tafsīr as-Saʿdiy
  4. Tafsīr Ibn Kathīr

Im Bereich der Aussprüche (Hadīth) des Propheten ﷺ:

  1. Sahīh al-Buchārī
  2. Sahīh al-Muslim
  3. Sunan Abi Dāwūd Band 1-5
  4. 40 Hadīthe (Imām Nawawī) mit Kommentar von Scheich al-Uthaymīn

Im Bereich der Biografie (Sīrah) des Propheten ﷺ:

  1. Der versiegelte Nektar – ‘Ar-Rahīq al-Machtūm’ (Safiur-rahman al-Mubarakpuri)
  2. Die faszinierende Lebensgeschichte des letzten Propheten ﷺ (Jotiar Barmani)
  3. So war der Prophet ﷺ – Ash Shamāʾil al-Muhammadiyah (At-Tirmidhī)
  4. Die Geschichten der Propheten – Qisas al-Anbiyā (Ibn Kathīr)

Im Bereich der Glaubenslehre (ʿAqīdah):

  1. ‘Kitāb at-Tauhīd’ (Dr. Bilal Phillips)
  2. Die drei fundamentalen Grundlagen – ‘Usūl ath-Thalāthah’ (Muhammad ibn Sālih al-ʿUthaymīn)
  3. Die vier Grundprinzipien – Qawāʿid al-Arbaʿa (Muhammad ibn Abd al-Wahāb)
  4. 200 Fragen und Antworten zur ʿAqīdah (Al-Hāfith al-Hakamī)
  5. Was es bedeutet ein Knecht Allāhs zu sein – Al-ʿUbūdiyah (Ibn Taymiyah)
  6. Fatāwa des ehrenwerten Gelehrten Muhammad ibn Sālih al-Uhaymīn Band 1-3
  7. Der Anfang und das Ende – Al-Bidāyah wa-Nihāyah (Ibn Kathīr)
  8. Die Zeichen der Stunde – Asharāt as-Sāʿah (Yusūf al-Wābil)
  9. Der Seelentreiber zum Land der Freude – Hadi al-Arwah il Bilād al-Afrah (Ibn al-Qayyim)

Im Bereich des Glaubensverständnis (Fiqh):

  1. Fiqh al-ʿIbadāt Band 1-5 (Ash-Shanqiti)
  2. Das Gebet des Propheten (al-Albānī)
  3. Die großen Sünden – al-Kabāʾir (Adh-Dhahabī)

Im Bereich der Erziehung (Tarbiyah)

  1. Die Gärten der Tugendhaften -Riyadh as-Sālihīn (An-Nawawi)

Im Bereich der Charakterreinigung und Selbstfindung (Tazkiyatu an-Nafs):

  1. Die Krankheit und die Heilung – Ad-Dāʾ wa-Dawāʾ (Ibn al-Qayyim)

Dies sind ein paar Werke, die man jemandem empfehlen kann, der sich Wissen aneignen möchte und wir bitten Allāh darum unser Wissen zu mehren, denn das einzige wonach der Prophet um Mehrung fragte war das Wissen, und Allāh sagt im Qurʾān: „(…) Und sag: Mein Herr, lasse mich an Wissen zunehmen.“ (20:114).

Der Prophet sagt in einer Aussage: „Wem Allāh gutes vorgesehen hat dem gibt Er Verständnis in der Religion.“ Deswegen bitten wir Allāh, dass Er uns Verständnis in unserer Religion gibt, das Befolgen dieser Religion erleichtert und dass Er uns zu denjenigen zählt, die am Tage der Abrechnung erfolgreich sein werden.

Es ist stets darauf zu achten, dass man für das Erlernen dieser Werke einen Lehrer benötigt, der einem dieses Wissen näherbringt und von dem man sein Wissen nimmt, doch Allāh weiß es besser.

Verwandte Artikel