Gilt man als Reisender, wenn man reist und dann ein paar Tage irgendwo übernachtet?

Frage:

Gilt man als Reisender, wenn man reist und dann ein paar Tage irgendwo übernachtet?

 

 

Antwort:

Man gilt als Reisender, wenn man sich von seinem Wohnort um mehr als 80km entfernt. Die Zeit in der man sich auf Reise befindet, definiert den Zustand eines Reisenden. Das bedeutet, dass man erst wieder Sesshafter (Ansässiger) wird, wenn man wieder zum gewohnten Wohnort zurückkehrt. Doch Allāh weiß es besser.

Verwandte Artikel