Gibt es hier in Deutschland Halal Arbeiten für die Muslima? Also welche sie machen darf und welche nicht können sie mir paar beispiele geben wo es halal ist für eine Muslima zu arbeiten ist.

Frage:

Gibt es hier in Deutschland Halal Arbeiten für die Muslima? Also welche sie machen darf und welche nicht? Können sie mir paar Beispiele geben, wo es halal ist für eine Muslima zu arbeiten ist.

 

 

Antwort:

Grundsätzlich gilt, dass eine Tätigkeit unabhängig vom Land zu betrachten ist, sodass ein(e) Muslim(a) überall darauf achten muss, ob die Arbeit an sich eine erlaubte Arbeit ist, oder nicht. Es gibt Tätigkeiten, wie z.b. der Handel mit Waren oder Gütern, die im Islam haram sind. Das klassische Beispiel hierfür ist der Handel mit Alkohol oder Schweinefleisch. Einem Muslim ist es nicht erlaubt mit diesen Waren zu handeln und dementsprechend ist es nicht erlaubt in einem Laden oder Warenhaus zu arbeiten, indem diese Güter verkauft werden. Dies gilt sowohl für einen Mann als auch für eine Frau. Sollte das Warenhaus keine Waren haben, die harām sind, kann man dort arbeiten. Darunter fallen zb. Möbelhäuser, Textil-Händler, uvm.

Ein weiteres klassisches Beispiel ist das Arbeiten als Versicherungskaufmann oder -frau oder Bankkaufmann oder -frau. Auch hier wird mit Verträgen gehandelt, die im Islam entweder keine gültigen Verträge sind, oder wie z.b. bei Versicherung in dem Bereich des Glücksspiels fallen oder bei Banken ins Zinsgeschäft fallen.

Das waren einige Beispiele für Tätigkeiten, die nicht halal sind. Es gibt auch genauso viele Tätigkeiten die halal sind, wie z.b. das Arbeiten im Handel, indem keine Produkte verkauft werden die haram sind. Auch im Bereich der sozialen Berufe, wie Erzieherhelfer(in) oder Lehrer(in) oder Pädagogen, im Bereich der Medizin, im Bereich der Produktion und Herstellung etc.

Das Berufsfeld ist breit gefächert und man sollte sich hier eine fachliche Beratung einholen. Sehr empfehlenswert sind die Arbeitsagenturen oder Jobvermittler, bei denen man noch sehr viel mehr Informationen bekommen kann.

Bei allen Berufen gilt es auf halal und haram zu achten. Doch Allāh weiß es besser.

Verwandte Artikel