Eine Frau wurde zum 2. Mal geschieden und ihr Exmann will sie zurückholen. Ist das erlaubt?

Frage:

Eine Schwester bekam bereits die 2. Scheidung (2. Talāq) und ihre Wartezeit (ʿIddah) ist vorbei. Jetzt will sie der Bruder nochmal heiraten. Ist dies islamisch gesehen erlaubt? Können sie eine neue Ehe eingehen oder nicht?

 

 

Antwort:

Wenn es der 2. Talāq war, dann darf er sie noch ein letztes mal zurückholen, aber da ihre Wartezeit (ʿIddah) vorbei ist, muss sie einen neuen Ehevertrag bekommen. Es geht dann wieder über ihren Walī, etc.

Sollte es danach erneut zu einem Talāq kommen, darf er sie nicht mehr zurückholen, es sei denn sie heiratet vorher einen anderen Mann und wurde danach wieder geschieden. Doch Allāh weiß es besser.

Verwandte Artikel