Darf man Kleidung verkaufen, wenn man weiß, dass diese Kleidung die Blöße einer Frau nicht bedecken würden?

Frage:

Darf man in einem Klamottenladen arbeiten, in dem Kleidung verkauft wird, welche in der Regel von Frauen getragen wird, angemerkt dass diese Kleidung die Blöße einer Frau nicht bedecken würden?

 

 

Antwort:

Der Verkauf von Kleidung ist grundsätzlich erlaubt und kann für verschiedene Zwecke gekauft und getragen werden, u.a. für den Ehemann oder unter Frauen wenn keine fremden Männer dabei sind, innerhalb der Familie, oder auch draußen in der Öffentlichkeit, usw.

Der Kunde entscheidet also selbst, wann die Kleidung getragen wird. Der Verkauf dieser Kleidung ist erlaubt und stellt für eine(n) Verkäufer (in) keinerlei Grund zur Sorge dar. Doch Allah weiß es besser.

Verwandte Artikel