Darf man im Unterhemd beten, wenn die Schultern frei sind?

Frage:

Darf man im Unterhemd beten, wenn die Schultern frei sind?

 

 

Antwort:

Das Beten in einem Unterhemd ist dem Mann erlaubt, wenn das Unterhemd die Blöße (ʿAurah) bedeckt. Die Blöße sind vom Bauchnabel bis zu den Knien. Das Unterhemd darf nicht eng anliegend oder durchsichtig sein. Das Bedecken der Schultern ist im Gebet keine Pflicht, aber eine sunnah und es gilt als verabscheut (makrūh), wenn man dies unterlässt. Doch Allāh weiß es besser.

Verwandte Artikel