Darf man im Badezimmer zu Beginn des Wudūʾ ‘Bismillāh’ sagen?

Frage:

Man darf ja im Bad kein Gedenken (Dhikr) machen bzw. Allāhs Namen erwähnen. Wie ist das aber beim Wudu, da man am Anfang “Bismillāh” sagt?

 

 

Antwort:

Das Gedenken (Dhikr) darf man nicht am Abort/Klo machen, also da wo man sein Geschäft verrichtet. Der große Raum, worin sich auch ein Waschbecken und eine separate Badewanne abgetrennt vom Abort befinden und nicht direkt über dem Plumpsklo sind, stellen zwei verschiedene Orte da und somit ist das – so Allāh will – erlaubt. Doch Allāh weiß es besser.

Verwandte Artikel