Darf man einen Kāfir mit der Ruqya Heilmethode behandeln?

Frage:

Darf ich bei meiner kranken Mutter die keine Muslima ist eine Ruqyah machen?

 

 

Antwort:

Bārak Allāhu fik. Ja das ist erlaubt. Der Beweis liegt im folgenden Ausspruch:

In den beiden Sahīh-Werken liegt ein Hadīth von Abū Saʿīd bestätigt vor, der sagte: „Eine Gruppe von den Gefährten des Propheten — Allāh segne ihn und gebe ihm Heil! — brach eines Tages zu einer Reise auf. Auf dem Weg wollten sie sich bei einem der arabischen Stämme niederlassen. Als sie jedoch um Einlass baten, lehnten diese ab, sie bei sich als Gäste aufzunehmen. Das Oberhaupt des Stammes wurde etwas später [von einem Skorpion oder einem ähnlichen Tier] gestochen, woraufhin die [Stammesangehörigen] vergebens nach einem Heilmittel suchten. Einige sagten: ‚Geht doch zu dieser Gruppe, vielleicht haben sie etwas bei sich!‘ Also gingen sie zu ihnen und sagten: ‚O ihr Gruppe, unser Oberhaupt wurde gestochen, und wir haben alles ausprobiert, ohne das ihm etwas geholfen hat. Hat einer von euch etwas bei sich?‘ Einer von ihnen sprach: ‚Ja, bei Allāh, ich kann mit Ruqya behandeln. Aber wir haben euch um Aufnahme gebeten, doch ihr habt uns diese verwehrt. Ich werde also keine Ruqya durchführen, bis ihr mir etwas dafür gebt.‘ Also einigten sie sich auf eine Herde Schafe. Daraufhin begab er sich zum Oberhaupt, pustete auf es und rezitierte: „Alles Lob gebührt Allāh, dem Herrn der Welten“. Plötzlich stand das Oberhaupt auf, als hätte es sich von Fußfesseln befreit und fing an zu laufen ohne jegliches [Anzeichen einer] Krankheit. Sie gaben ihnen dann ihren Lohn, auf den sie sich geeinigt hatten, in vollem Maße. Einige sagten: ‚Teilt ihn auf!‘ Der, der die Ruqya ausgeführt hatte, sagte: ‚Nein, wir werden es nicht eher tun, bis wir zum Propheten — Allāh segne ihn und gebe ihm Heil! — gehen, ihm davon berichten und er uns sagt, was wir tun sollen.‘ Als sie zum Propheten — Allāh segne ihn und gebe ihm Heil! — gingen und ihm davon berichteten, sagte er: ‚Woher wusstest du, dass sie für die Ruqya geeignet ist?‘ Dann sagte er: ‚Ihr habt das Richtige getan. Teilt [den Lohn] unter euch auf und lasst mir einen Anteil.‘“

[Buchārī, 2276; Muslim, 2201]

Doch Allāh weiß es besser.

Verwandte Artikel