Darf man bei einem Unfall den Schadensersatz von der gegnerischen Versicherung annehmen?

Frage:

salamu alaikum, ist das Geld welches wegen einem Autounfall (wo ich keine schuld dran hatte weil mein Auto geparkt stand) von der gegnerischen Versicherung an mich bezahlt wird haramgeld (habe einen Gutachter der mit einem Anwalt kooperiert mit einbezogen)

 

 

Antwort:

Es ist (so Allah will) kein Problem wenn man das Geld annimmt. Denn man ist geschädigt worden und man bekommt einen Schadensersatz bezahlt. Solange es die generische Seite macht, liegt es in deren Verantwortung und somit ist das Geld für einen halal. Doch Allāh weiß es besser.

Verwandte Artikel