Darf man auf der Arbeit private Dinge erledigen?

Frage:

Auf der Arbeit haben wir nicht viel zu tun und oft machen wir nichts. Ist es erlaubt in der Zeit private Dinge zu erledigen?

 

 

Antwort:

Die Antwort bedarf einer Antwort auf einer anderen Frage. Ist die Arbeit von der Zeit oder von der Leistung abhängig? Von der Zeit? Das heißt die gesamte Zeit ist also Arbeit, auch wenn man nichts zu tun hat. Das bedeutet, dass man während der gesamten Zeit auf der Arbeit sein muss. Außer wenn etwas Wichtiges dazwischenkommt, dann gilt etwas anderes. Jedoch kann man diese freie Zeit am Arbeitsplatz füllen. Etwa indem man ein Buch liest, das man mitgenommen hat. Sich aber vom Arbeitsplatz zu entfernen, um private Dinge zu erledigen, ist nicht erlaubt. Die Pflicht ist, sich am Arbeitsplatz während der Arbeitszeit aufzuhalten. Es sei denn, es kommt etwas Wichtiges dazwischen. Etwa, weil man zum Gericht muss oder ähnliches. Das erfolgt aber mit der Zustimmung des Arbeitgebers, sodass durch seine Abwesenheit kein Nachteil erzielt wird.

[Muhammad ibn Sālih al-ʿUthaymīn, Vortragsreihe Band II]

Verwandte Artikel