Bricht die Ausscheidung der Lusttropfen, welche durch Gedanken entstehen, das Fasten?

Frage:

Bricht die Ausscheidung der Lusttropfen, welche durch Gedanken entstehen, das Fasten?

 

 

Antwort:

Bārak Allāhu fik. Das Ausscheiden der Lusttropfen erfolgt in der Regel mit Gelüsten. Dies kann durch Gedanken geschehen oder anderes, wie das Umarmen oder Küssen der Ehefrau. Scheich Muhammad Ibn Sālih al-ʿUthaymin (Möge Allāh mit seiner Seele gnädig sein) sagte hierzu, dass es das Fasten nicht annulliert und man muss den Tag nicht nachholen. Man fastet normal weiter. Doch Allāh weiß es besser.

Verwandte Artikel