Ab welchem Alter trennt man Kinder voneinander beim Schlafengehen?

Frage:

Meine Stiefkinder schlafen in einem Zimmer zusammen. Die Tochter ist 13 Jahre, der Sohn 11 Jahre alt. Der Sohn fängt jetzt an über Frauen zu reden, wie z.B. “Amatullah (das bin ich), dieses Mädchen macht mit fitna”. Er sitzt sich auch nicht neben hübsche Frauen. Er weiß einiges was harām ist.

Die Tochter erzählt mir z.B., dass er ab und zu komische Dinge macht, wie z.B. er nimmt eine Decke und sagt perverse Dinge … und macht dann bestimmte Bewegungen mit der Decke. Ich denke er bekommt eine Phase, die er nicht stoppen kann. (Die Tochter ist schon erwachsen, hat ihre Menstruation und ist sehr reif für 13 Jahre). Meine Frage lautet, sollen die Geschwister in eigene Zimmer, und wie soll ich damit umgehen. Was kann ich dem Jungen sagen, dass er sowas unterlassen sollte, bzw. geht das evtl. vorbei, quasi ist das nur eine Phase, wie ich vermute?

 

 

Antwort:

Möge Allāh dich segnen und dir zur rechtschaffenen Erziehung helfen. Der Prophet Muhammad ﷺ sagte: “Weist eure Kinder an zu beten, wenn sie sieben Jahre alt sind, und schlagt sie, wenn sie es unterlassen, wenn sie zehn Jahre alt sind und trennt die Schlafstätten zwischen ihnen!” (Abū Dāwūd).

Der edle Großgelehrte Scheich Sulaymān ar-Ruhayli (Möge Allāh ihn bewahren) wurde über dieses Thema gefragt und er sagte zu dem letzten Teil dieses Ausspruchs vom Propheten Muhammad ﷺ: “…und trennt die Schlafstätten zwischen ihnen!”

‘Unter den Gelehrten gibt es jene, die die Trennung zwischen Jungs in einem Bett vorsehen und andere die die Trennung zwischen Jungs und Mädchen in einem Bett vorsehen und das Richtige ist bezüglich der Jungs, dass man sie im Bett voneinander trennt und bezüglich der Jungen und Mädchen, dass man sie sowohl im Bett als auch im Zimmer voneinander trennt.

Was die Trennung der Jungs und Mädchen betrifft, so findet eine Trennung sowohl durch Betten als auch durch getrennte Zimmer statt. Man trennt sie durch verschiedene Zimmer voneinander und so sollen die Mädchen nicht im Schlafzimmer der Jungen übernachten. Und was die Jungs betrifft, so sollen sie nicht in einem selben Bett übernachten.’

Gemäß dem, was ihr bei euren Kindern beobachten konntet, ist es um so erforderlicher, dass ihr reagiert und eine örtliche Trennung durchführt, sofern ihr dazu in der Lage seit. Was den Jungen betrifft, so ist es wichtig, dass er eine Bezugsperson hat, damit er von ihr lernt und beim Erwachsen werden von seiner Bezugsperson begleitet wird.

Doch Allāh weiß es besser.

Verwandte Artikel